AKTUELLE HINWEISE ZUR CORONA-PANDEMIE:

Ticker

Mitteilungen 03.09.2020

- Der Unterricht an unseren Schulen beginnt am Montag, den 7. September, wie geplant. Für die Berufsschule gilt der Zeitplan (siehe dort), d.h. es starten die Auszubildenden des 3. Ausbildungsjahres, sowie eine Klasse TPM11A (betreffende Schüler und Betriebe wurden im Juli informiert). Für die ersten 2 Unterrichtswochen besteht die Maskenpflicht auch während des gesamten Unterrichts!

Mitteilungen 20.05.2020

- Die Berufsschüler*innen des 1. Ausbildungsjahres beginnen in Teilen frühestens am 15. Juni wieder mit dem Berufsschulunterricht. Alle werden persönlich eingeladen.

Mitteilungen 27.04.2020

- An der Textilberufsschule haben Auszubildende der Abschlussklassen Unterricht; Alle betroffenen Auszubildenden werden persönlich eingeladen, die Betriebe werden informiert.
- Die Abschlussklassen der Fach- und Berufsfachschulen haben Unterricht.
- Der geplante Infotag an unseren Fachschulen in Münchberg und Naila entfällt in diesem Jahr. Wer sich für die Fachschulausbildung interessiert, möge sich bitte per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.
- IHK-Abschlussprüfungen wurden auf den 16.Juni 2020 verschoben.

Mitteilungen 20.04.2020

Schulstart am 27.04.2020
Wir starten mit den Abschlussklassen der Fach- und Berufsfachschulen.
In der Textilberufsschule beginnen wir mit den Auszubildenden der Abschlussklassen, die aus der Region kommen.
- In der Woche vom 27. bis zum 30. April werden Auszubildende des zweiten Ausbildungsjahres aus der Region (nur Maschinen- und Anlagenführer*innen sowie Textil- und Modenäher*innen) eingeladen.
- In der Woche vom 4. bis zum 8. Mai kommen Auszubildende des dritten Ausbildungsjahres aus der Region.
Alle betroffenen Auszubildenden werden persönlich eingeladen. Wer keine persönliche Einladung erhält, darf nicht zur Schule kommen!

Mitteilungen 16.04.2020

- Bis auf weiteres findet an unseren Schulen kein Unterricht statt.

Mitteilungen 03.04.2020

- Wichtiger Hinweis für Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen (-> Link)

Mitteilungen 27.03.2020

- IHK-Abschlussprüfungen wurden auf den 16.Juni 2020 verschoben.

Mitteilungen 23.03.2020

- Aufgabenpool für unsere Schüler ist online.

Mitteilung 18.03.2020

- Die Zwischenprüfung der IHK (19.3.) fällt ersatzlos aus.
- Ob die Abschlussprüfungen wie geplant stattfinden wird, entscheidet sich voraussichtlich bis 03.04.2020.

Mitteilung 17.03.2020

- Die Textilen Fortbildungsseminare finden nicht statt.

Mitteilung 16.03.2020

- Die Zwischenprüfung der Seiler wurde abgesagt.
- Infotag in Münchberg und Naila wird auf den 09.05.2020 verlegt.
- Alle Klassenfahrten in diesem Schuljahr entfallen, auch die Fahrten nach Weimar am 20. und 23.4.2020.
- Es gibt Änderung des Zeitplans der Textilberufsschule

- Modenäher*innen: das 2. Ausbildungsjahr TMN 11 hat eine zusätzliche Blockwoche vom 20.04.2020 bis 24.04.2020, danach eine weitere Blockwoche nach Plan.
- Seiler*innen: in der Woche vom 27.04.2020 bis 30.04.2020 kommt das 3. Ausbildungsjahr TSE 12 anstelle des 2. Ausbildungsjahres TSE 11.

Mitteilung 13.03.2020

Aufgrund der rasanten Ausbreitung des Coronavirus wird bis einschließlich 19.04.2020 an allen bayerischen Schulen, d.h. auch an unseren Schulen, kein Unterricht stattfinden. Alle aktuellen Informationen des Kultusministeriums stehen unter https://www.km.bayern.de/
- Alle Schülerinnen und Schüler unserer Berufsschule stehen der betrieblichen Ausbildung zur Verfügung.
- Die Zwischenprüfung der IHK (19.3.) wurde abgesagt.
- Die Ausbildereignungsprüfung der IHK (Techniker) wurde abgesagt.

- Über die Seilerprüfungen wird noch entschieden.

 

Es gibt aktuell KEINE Fälle von Coronainfektionen an unseren Schulen und im Wohnheim. Wenn ein Fall gemeldet wird, werden die Kontaktpersonen umgehend informiert!

Mitteilung 09.03.2020

Schülerinnen und Schüler, die sich in den letzten Tagen in einem Risikogebiet (z.B. Südtirol oder dem Landkreis Heinsberg in NRW) aufgehalten haben, dürfen in der kommenden Woche nicht in die Schule kommen. Sie sind aber dazu verpflichtet, die Schule zu informieren.

Schüler, Lehrkräfte und anderes Schulpersonal wird gebeten, sich täglich auf der Schulhomepage und über regionale Mitteilungen über die aktuelle Situation zu informieren.

Zurück