Nachrichten aus dem Jahr

2016

Die IHK Ostthüringen zu Gera überreicht der Textilberufsschule Münchberg eine Urkunde für die hervorragende Ausbildungsqualität.

Foto

Die Firma Metex aus Helmbrechts spendiert für den Unterricht an der Textilberufsschule ein großes Geleseblatt.

Foto

Die Berufsfachschule Naila begrüßte 17 junge Damen, die aus einem großen Einzugsgebiet kommen, um den Beruf der Bekleidungstechnischen Assistentin zu lernen.

Die Textilfachschule entlässt ihre Absolventen. Hauptthema der Verabschiedung sind die Herausforderungen der Industrie 4.0.

An der Bekleidungsfachschule Naila erhalten zwölf Schülerinnen ihre Zeugnisse. Die drei Besten werden mit Statspreisen geehrt.

Studierende der Bekleidungsschule besuchten zum Schujahresende die Firma Veit GmbH & Co in Landsberg am Lech, sowie das Staatliche Textil- und Industriemuseum Augsburg.

Foto

Die Schülerfirma "Drei plus Zwei" erntet viel Lob für eine "Do-it-yourself-Zeitschrift". Nun geht das Projekt der angehenden Textilbetriebswirte zu Ende.

Foto

Die angehenden Textiltechniker besuchen mit ihren Lehrkräften die Spinnerei Neuhof und informieren sich über die aktuelle Produktionstechnik einer Spinnerei.

Foto

Studierende der Textilfachschule Münchberg nehmen am Wettbewerb „Jugend gründet“ teil und schaffen es, unter die besten 30 Prozent.

Foto

Das Nailaer Museum zeigt Unikate der Weißstickerei. Schüler der Bekleidungsfachschule nehmen die Handarbeit genau unter die Lupe.

Foto

Äußerst abwechslungsreiche Exkursionstage erlebten die angehenden Textilbetriebswirte Anfang Juni.

Foto

Im Rahmen der Unterrichtsreihe Konfektion besuchten die angehenden Textiltechniker die Firma Löhner in Geroldsgrün.

Foto

Durch die Initiative eines Abschlussschülers der Produktionsmechaniker Textil, konnte eine Berufsschulklasse dessen Ausbildungsbetrieb - die Firma NEUTEX home decor in Münchberg - besichtigen.

Foto

Oberfranken - TV (TVO) berichtet über das besondere Projekt der Bekleidungsfachschule, bei dem die Studierenden Designerkleider aus Altmaterial hergestellt haben.

Foto

Zeitgeist und Mode-Ideen von damals und heute mischen 16 angehende Jung-Designer in ihren Modell-Entwürfen.

Foto

Upcycling, das ist mehr als Recycling: Aus abgelegter Kleidung entstehen neue Produkte, die edler, schöner und werthaltiger sind als ihre Ausgangsstoffe.

Foto

Die in Münchberg und Naila ausgebildeten Fachleute für Textilien haben beste Berufsaussichten. Das erfahren Besucher an den Infotagen an beiden Schulen.

Foto

Die Schülerfirma 3 plus 2 hatte Besuch von Radio Galaxy und Radio Euroherz und konnte so Werbung für ihr Do it yourself-Magazins machen.

Foto

76 Mitarbeiter der Textil- und Bekleidungsindustrie nahmen am Grundlagenkurs für Textile Verfahrenstechniken an der Textilfachschule Münchberg.

Foto

Angehende Betriebswirte geben eine Zeitschrift heraus. Sie beteiligen sich am bayernweiten Projekt "Junior expert".