Nachrichten aus dem Jahr

2020

- An der Textilberufsschule haben Auszubildende der Abschlussklassen Unterricht; Alle betroffenen Auszubildenden werden persönlich eingeladen, die Betriebe werden informiert.

- Die Berufsschüler*innen des 1. Ausbildungsjahres beginnen in Teilen frühestens am 15. Juni wieder mit dem Berufsschulunterricht. Alle werden persönlich eingeladen.

- Der geplante Infotag an unseren Fachschulen in Münchberg und Naila entfällt in diesem Jahr. Wer sich für die Fachschulausbildung interessiert, möge sich bitte per E-Mail mit uns in Verbindung setzen.

- IHK-Abschlussprüfungen wurden auf den 16.Juni 2020 verschoben.

 

* Unsere Mitteilungen werden laufend aktualisiert!

 

Für die Ausbildung der Seiler und Netzmacher hat die Firma Seilflechter 50 Exemplare der neuesten Ausgabe vom selbst erstellten „Spleissbuch“ kostenlos zur Verfügung gestellt.

Aufgrund des eingeschränkten Unterrichts stehen für unsere Schüler digitale Unterrichtsmaterialien zum selbstständigen bearbeiten bereit.

Am Donnerstag, den 9. April wurde Frau Kluge im kleinen Kreis unter Einhaltung des Abstandsgebotes in den Ruhestand verabschiedet. 32 Jahre lang hat sie die Schulverwaltung an der Textilberufsschule gemanagt.

Der Bedarf an Fachinformationen ist auch in diesem Jahr ungebrochen. 48 Mitarbeiter aus unterschiedlichen Firmen der Textilindustrie haben vom 17. bis 21. Februar 2020 am Textil-Grundlagenkurs an der Textilfachschule Münchberg teilgenommen.

Schüler der Bekleidungsfachschule Naila informieren sich auf der Messe MUNICH FABRIC START.

Schülerinnen erhalten von einer ehemaligen Absolventin der Fachschule für Bekleidung Einblicke in die Kostümabteilung des Hofer Theaters.

Gleich zwei Gruppen der Bekleidungsfachschule Naila kamen unter die Top Ten der Sparkasse Hochfranken.

Studierende der Textilfachschule informieren sich über Möglichkeiten und Chancen für technische Textilien im Bereich der Raumfahrt.

Die Textilberufsschule erhält Übungsmaterial von der Firma Carl Kohl, Hamburg, für die Seilerausbildung.